Jobsharing-Consulting MS AG                                   
Jobsharing ist smart - Wir zeigen Ihnen wie                

Über uns

Sara Müller: CEO & Founder, Dozentin und Coach

So wie ich es selbst erlebte, so mag es wohl vielen ergehen. Irgendwann merkte ich, dass die Arbeitsumstände und der Lebensinhalt einschliesslich der eigenen Gesundheit nicht mehr aufeinander abgestimmt waren. Ich begann zu suchen und zu suchen und zu suchen...lesen Sie die ganze Geschichte

Sara Müller verfolgt das Ziel, Jobsharing als flexibles, umfangreiches und vielseitiges Arbeitsmodell in die Schweizer Wirtschaft zu bringen, um vielen Problemfeldern, wie Arbeit und Karriere für Mütter, Freizeit und Beruf im Einklang, Nachfolgelanung, Fachkräftemangel etc. entgegenzuwirken.


Unsere Coaches

Unsere Coaches beraten Sie, helfen Ihnen beim Starten von Jobsharing oder während der Arbeit im Jobsharing.


Sandra Schmid, Coach




Dr. Marc Philip Seidel, Coach




Ines Schünemann, Coach




Brigitte Ammann, Coach


Unsere HR-Spezialistin





Ina Schulenburg


Vergangenen Events

Kooperations-Partner



Medien





Wir setzten uns für Jobsharing ein

Machen Sie auch mit! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und setzen Sie mit Jobsharing ein Zeichen.

Die Work Smart Initiative

Wir sind Unterzeichner der Charta. Die Initiative setzt sich für flexible, ortsunabhängige Arbeitsformen ein und begleitet Unternehmen der Schweizer Wirtschaft in der Transformation beim Umsetzung von flexiblen Arbeitsformen.


 

Prix BalanceZH wird gemeinsam von der Fachstelle für Gleichstellung und von der Standortförderung des Kantons Zürich verliehen, wir sind die Partnerorganisation. Der Kanton Zürich verleiht am 26. Oktober 2017 zum dritten Mal den Prix BalanceZH – Auszeichnung für die vereinbarkeitsfreundlichsten Arbeitgeber/innen.


Förderung von Frauen in Führungspositionen. Wir gaben ein Versprechen ab: Die Initiative #genderequalityCH von Advance.


 

Als Mitglied von Alliance f setzten wir uns ein für die Gleichstellung von Frau und Mann in Wirtschaft, Beruf, Familie und Gesellschaft.