Jobsharing-Consulting MS AG                                   
Jobsharing ist smart - Wir zeigen Ihnen wie                










Mehr Diversity Management? Frauenanteil in Führungsposition erhöhen?


Wenn Vereinbarkeitsmaßnahmen der Unternehmen die Rendite um 40% Prozent steigern, kann flexible Arbeit und Familienfreundlichkeit kein PR-Gag mehr sein.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, "Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2016", (Quelle Post Tandemploy)

 

Jobsharing - Ein Instrumen, grosse Wirkung  

Zu den klassischen Dimensionen des Diversity Managements gehören Alter und Geschlecht, religiöse Prägungen, Behinderungen sowie sexuelle Orientierungen.

Je nach Kombination des Jobsharing-Paares, ergibt sich ein doppeltes Ergebnis bei Diversity und doppelte Bedürfnisabdeckung von Mitarbeiter. Beispiele:

Unternehmen

Geschlecht: Frauen

Jobsharing-Partner

Für Frauen: Mit Jobsharing lässt sich Beruf und Familie vereinen. Führungspositionen werden im Teilzeitpensum möglich.

Alter: Alt

Für die ältere Generation: Jobsharing ermöglicht einen langsamen Ausstieg aus dem Erwerbsleben, ohne Stellenverlust.

Alter: Jung

Für die junge Generation: Flexibles Arbeiten ist die Wertvorstelung der jungen Generation, Jobsharing erfüllt genau dieses Bedürfnis.

Geschlecht: Männer

Für Männer: Teilzeitstellen sind rar, aber immer mehr Männer möchten mehr freie zeit neben dem Berufsleben. Durch die Umwandlung einer Führungsposition in Jobsharing, lassen sich Karriere und Arbeit im Teilzeitpensum ermöglichen.


Cross-cultural


Cross-generational

Cross-gender



 


  

Wie starten Unternehmen mit Jobsharing?

Wir zeigen Ihnen 6 Varianten wie man mit Jobsharing startet.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne stellen wir Ihnen unser Jobsharing Angebot vor.


 

Wir setzten uns für Jobsharing ein

Für mehr Diversity in Unternehmen dank Jobsharing.

Förderung von Frauen in Führungspositionen. Wir gaben ein Versprechen ab: Die Initiative #genderequalityCH von Advance.


10. «Diversity & Inclusion» Tagung vom 22.-24. Februar 2017

Als Gold-Partner konnten wir unser Wissen zu Jobsharing den Teilnehmer erzählen.